• Krakau, www.pixabay.com, Chorreise Krakau, Städtereise Krakau, Reise für Gruppe organisieren, Arche Noah Reisen
  • Krakau - Wawel, www.pixabay.com, Reise für Chöre, Gruppenreise Polen, Arche Noah Reisen

Kulturreise | Gruppenreise Krakau

Städtereise in die Schatzkammer Polens

„Die heimliche Hauptstadt Polens“ –erbaut von Künstlergenerationen aus dem Mittelalter, der Renaissance, des Barocks und des Jugendstils und von Kriegszerstörungen weitgehend verschont. So hat sich Krakau eine reichen kulturellen Schatz bewahren können. Diese Reise gibt Ihnen Gelegenheit, die Stadt kennenzulernen und ihre einzigartige Atmosphäre zu genießen. Die originellen Cafés, das fast südländisch anmutende Straßenleben und die reiche Kulturszene.
Ansprechpartner/in
Michelle Fischer
0651/ 97555-12
1. Tag: Anreise nach Krakau
Sie fliegen heute morgen von Frankfurt nach Krakau. Hier erwartet Sie bereits Ihr Transferbus und bringt die Gruppe ins Hotel. Zimmerbezug für drei Nächte. Das erste Abendessen findet gemeinsam als Drei-Gänge-Menü im eleganten Restaurant Amadeus statt.
2. Tag: Besichtigung Krakau
Die Stadt hat glücklicherweise die Zerstörung während des 2. Weltkriegs überstanden und Ihre zauberhafte mittelalterliche Gestalt erhalten können. Sie besichtigen heute Vormittag mit einem Führer einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Krakaus. Der Hauptmarktplatz, der größte in Europa, ist das Herz der Stadt. Hier finden Sie gleich mehrere architektonische und kulturelle Höhepunkte Krakaus vor. Hier konzentriert sich auch das Leben der Stadt. In der Mitte des Platzes befinden sich die Tuchhallen (Sukiennice, 14th Jh.), deren erster Stock von der ‚Galerie der Polnischen Malerei’ belegt wird. Im Erdgeschossβ können Sie lokale Produkte und Andenken kaufen. Der Königsweg führt Sie die Grodzka Straße entlang bis zum Wawelhügel. Hier erhebt sich das Königsschloss und die Kathedrale über der Weichsel. Das Wawelschloss ist ein interessantes Beispiel der Renaissance-Architektur und beherbergt eine der größten Kollektionen von Wandteppichen in Europa. Die Kathedrale ist der Krönungsplatz und der letzte Ruheort zahlreicher polnischer Könige. Die anderen Baudenkmäler, die Sie unbedingt sehen müssen, sind: der Barbakan, das Florianstor und zahlreiche Kirchen, jede von Ihnen mit ihrer eigenen Geschichte. Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel Wyspianski.
3. Tag: Besichtigung Krakau
4. Tag: Abreise
Unverbindliches Preisbeispiel
Im Doppelzimmer
450 €
Reiseleistungen (Beispiel)
  • Linienflug ab/bis Frankfurt nach Krakau und zurück
  • Transfers vom Flughafen Krakau ins Hotel und zurück
  • 3 x Übernachtung
  • 3 x Büffetfrühstück
  • 1 x Abendessen
  • Stadtführung Krakau
  • Fremdenverkehrsabgabe
Einreise
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Polen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte wenden Sie sich bei anderer Staatsangehörigkeit vor Ihrer Buchung an uns, damit wir Sie über die Einreisebestimmungen informieren können. Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder beim Auswärtigen Amt über empfohlene Standardimpfungen.
Wichtiger Hinweis
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.