• Hermitage in St. Petersburg, Arche Noah Reisen, Organisation Gruppenreise
  • Marineamt in St. Petersburg, Kulturreise Sankt Petersburg, Arche Noah Reisen

Kulturreise | Gruppenreise Sankt Petersburg

Ein Wintermärchen

Sankt Petersburg war mehr als 200 Jahre lang Hauptstadt des russischen Imperiums und Stadt der Zaren. Heute ist das „Venedig des Nordens“ mit seiner anrührenden Schönheit, seinen prächtigen Palästen, reichen Museen und einer ganz besonderen Atmosphäre ein einmaliges Gesamtkunstwerk aus Architektur und Landschaft. Einen ganz besonderen Charme entfaltet die Stadt im Winter, wenn die goldenen Kuppeln und Turmspitzen in der matten Wintersonne glänzen.
1. Tag: Anreise nach St. Petersburg
Flug nach Sankt Petersburg, wo Sie bereits im Flughafen von unserer Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht werden.
2. Tag: Stadtführung
Eine Stadtrundfahrt gibt einen ersten Überblick über die zahlreichen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der Stadt: Schlossplatz mit Winterpalast und Alexandersäule, Admiralität, Standbild Peters des Großen, Isaaks-Kathedrale, Newskij Prospekt mit Kasaner Kathedrale, Smolnyj-Kloster u. v. a.. Sie besuchen einen Bauernmarkt, anschließend besichtigen Sie die Peter-Paul-Festung, die den ursprünglichen Stadtkern bildete. Dazu gehört die Peter-Paul-Kathedrale, Begräbniskirche aller Zaren seit Peter dem Großen.
3. Tag: Eremitage-Museum
4. Tag: Katharinenpalast
5. Tag: Heimreise
Unverbindliches Preisbeispiel
Im Doppelzimmer
620 €
Reiseleistungen (Beispiel)
  • Linienflug nach St. Petersburg
  • Bustransfers und Ausflüge lt. Programm
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück
  • 3 x Mittagessen
  • Qualifizierte, deutschsprachige Führungen
  • Eintrittsgelder lt. Programm
Einreise
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Russland einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte wenden Sie sich bei anderer Staatsangehörigkeit vor Ihrer Buchung an uns, damit wir Sie über die Einreisebestimmungen informieren können. Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder beim Auswärtigen Amt über empfohlene Standardimpfungen.
Wichtiger Hinweis
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.