• Krakau, Wawelkathedrale, travel projekt, Wallfahrten Polen, Arche Noah Reisen
  • Messen, Kloster, Kultfiguren, Polen, travel projekt, Reise Wallfahrtsort, Pilgerreisen Polen, Arche Noah Reisen

Pilgerreise | Südpolen

Kultfiguren, Klöster und die Heimat des polnischen Papstes

Diese Pilgerreise führt Sie durch Südpolen. Sie lernen die niederschlesische Hauptstadt Breslau, das älteste Frauenkloster Schlesiens in Trebnitz und den bekanntesten Wallfahrtsort Polens Tschenstochau kennen. Alle diese Orte spielten eine Rolle im Leben von Papst Johannes Paul II., dessen Geburtsort Sie ebenfalls besuchen. Die alpine Gebirgswelt der Hohen Tatra zeigt Ihnen zudem die wunderschöne Landschaft Polens.
Ansprechpartner/in
Michelle Fischer
0651/ 97555-12
1. Tag: Breslau
Flug nach Breslau. Die niederschlesische Metropole ist die erste Station Ihrer Reise zu den heiligsten polnischen Stätten, in denen Papst Johannes Paul II. bis heute verehrt wird. Sie entdecken Breslau bei einem Rundgang durch die Altstadt und beziehen für eine Nacht Ihr Zimmer.
Breslau und das Oppelner Schlesien, travel projekt, Pilgern in Gruppe, Pilgerfahrt Polen
2. Tag: Trebnitz – Oppelner Land
Sie verlassen Breslau am Morgen und fahren ein kurzes Stück in nördliche Richtung, um das aus dem 13. Jh. stammende Zisterzienserkloster in Trebnitz zu besuchen. Die Kapelle ist ein Wallfahrtsort für Gläubige aus der ganzen Region, denn hier befindet sich das Grabmal der Heiligen Hedwig – Schutzpatronin Schlesiens. Danach fahren Sie durch das Oppelner Land zum Heiligen Annaberg, der bereits seit Jahrhunderten eine heidnische Kultstätte ist. Sie sehen die Franziskanerkirche, das in Fels geschlagene Amphitheater sowie das Museum der Schlesischen Aufstände, bevor Sie Ihr heutiges Tagesziel Krakau erreichen. Zimmerbezug für vier Nächte.
3. Tag: Krakau
4. Tag: Hohe Tatra
5. Tag: Wadowice
6. Tag: Tschenstochau
Paulinerkloster in Czestochowa/Tschenstoachau, Polnisches Fremdenverkehrsamt, Arche Noah Reisen, Gruppenreise Polen
7. Tag: Heimreise
Unverbindliches Preisbeispiel
Im Doppelzimmer
1.045 €
StepMap-Karte, Südpolen, Reiseroute Polen
Mindestteilnehmerzahl
20.
Unterbringung
Die Unterbringung erfolgt bei diesem Preisbeispiel in Hotels der Mittelklasse und guten Mittelklasse der Landeskategorie.
1. auf den 2. Tag in Breslau
2. Tag bis 6. Tag in Krakau
6. auf den 7. Tag in Katowice
Anreise
Sie fliegen zum Beispiel mit Lufthansa ab/bis Frankfurt nach Breslau und zurück ab Katowice.
Reiseleistungen (Beispiel)
  • Linienflug wie beschrieben
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers und Rundreise laut Programm
  • 6 x Übernachtung
  • 6 x Halbpension
  • Käseverköstigung
  • Kostprobe des „Papstkuchens“
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Kopfhörersystem für die Führungen
Einreise
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Polen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte wenden Sie sich bei anderer Staatsangehörigkeit vor Ihrer Buchung an uns, damit wir Sie über die Einreisebestimmungen informieren können.
Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder beim Auswärtigen Amt über empfohlene Standardimpfungen.
Wichtiger Hinweis
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.